Spielstätten

PEENE BRENNT ENSEMBLE

DARSTELLER

NN

 

 

DR. WOLFGANG BORDEL • Buch und Regie

Er hat Lokschlosser in Halle gelernt, Physik in Rostock studiert und ist als Philosoph promoviert. Seit 1983 ist er Intendant der Vorpommerschen Landesbühne Anklam und inszenierte Stücke von Goetz bis Shakespeare, von Offenbach bis Schiller. Seit vielen Jahren kreiert er die Vineta-Geschichten. Er ist Kulturpreisträger des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

 




 

ANIKA LAß • Choreografie

Schon seit Kindertagen tanzte die Anklamerin im Fritz-Reuter-Ensemble Anklam e.V.. In Düsseldorf/Neuss absolvierte sie ihre Tanzausbildung. Sie ist Dozentin für den Bereich Bewegung/Tanz an der Theaterakademie Vorpommern und seit 2006 prägt sie die Vorpommersche Landesbühne mit zahlreichen Choreografien.

 




 

JÖRG MASSER • Bühnenbild

Geboren 1955 in Berlin, Studium der Szenographie an der Kunsthochschule Berlin, Engagement als Bühnen- und Kostümbildner in Eisleben, Senftenberg, Zeitz, Schwedt, Nordhausen und Anklam. Jüngst stattete er die Inszenierung „Ein Haus in Montevideo“ in Neubrandenburg/Neustrelitz aus. Sein Markenzeichen sind kräftige Farben und liebevolle Details.




 

 

TORSTEN WIEDEMANN • Kampfakrobatik

Torsten Wiedemann ist seit über 30 Jahren Artist, hat eine Ausbildung als Zirkus- und Theaterpädagoge und ist künstlerischer Leiter des Fritz-Reuter-Ensemble e.V. Anklam. Mit diesem Ensemble erarbeitete er verschiedene Revuen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. An der Theaterakademie Vorpommern unterrichtet er das Fach Akrobatik.